Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: Thoto

In the 7 days ending Sep 16:

activity # timemileskm+m
  climbing1 2:00:00
  running3 1:14:00 8.08(9:10) 13.0(5:42) 51
  orienteering1 47:11 3.36(14:04) 5.4(8:44) 225
  swimming1 34:00 0.87(1.5/h) 1.4(2.5/h)
  canicross1 20:00 3.11(6:26) 5.0(4:00) 25
  Total7 4:55:11 15.41 24.8 301

«»
2:00
0:00
» now
SuMoTuWeThFrSa

Saturday Sep 16 #

11 AM

running (Einlaufen/Auslaufen) 15:00 [2] 2.0 km (7:30 / km)
shoes: Inov Neu

12 PM

orienteering race (DM Staffel) 47:11 [5] 5.4 km (8:44 / km) +225m 7:14 / km
shoes: Inov Neu

DM Staffel mit Henrik und Sven. H105
Am Start schon gesehen, dass die Startstrecke super besetzt ist. Wieland, Daner, Gustav, Robert, Ed ... Daher vorgenommen mich nicht stressen zu lassen und sauber zu orientieren, da ich läuferisch etwas schwächer als die alle bin.
Zum ersten kurzen Posten war ich dann auch auf einmal alleine. Kompaß, konnte Dickichte nicht perfekt zuordnen, Höhe und perfekt getroffen. Puhh :-). 2 und 3 Kinderposten über die Höhe. 4 auf eg raus, der Absprung zum Posten war dann viel viel grüner als eingezeichnet, da sicherlich 15 Sekunden verloren. Zur 6 dann auf einmal alle wieder gesehen. Robert und Wieland knallten 50 Meter vor mir den Berg hoch, als gäbe es kein Morgen - waren dann auch sofort entschwunden. Daner und Gustav etwas hinter mir, konnte diese aber am Berg nicht halten. Zur 6 nach rechts gezogen wegen Gustavs und Daners Route. Dachte das ist doch Quatsch und gezwungen nach links auf meine Route zu ziehen und schwups war ich wieder vorne. Zur 8 im Ekeleuft den Pfad nicht getroffen und irgendwann hinter Daner und Gustav hinterher. Durch sicherere untere Anlaufroute über Lichtungen aber wieder erster am Posten Hihi :-). Bei der 9 hatte ích den einfacheren Gabelposten. Danach volle Schnufte über den Weg und sicherlich 30 Sekunden Vorsprung. Aber 10 dann nicht gefunden. Eigentlich hinter Dickicht perfekt Abgesprungen aber am Posten vorbei. Dickicht nicht zuordnen können. Gekrkeiselt. Nach 30 Sekunden kam dann Gustav und Daner von oben. Zusammen dann den Posten gefunden. (Am Folgetag mit dem Hund nochmal da hin gewandert, von oben ist er lagerichtig - das diffuse Dickicht ist aber viel weiter gewachsen - naja Fehler war, dass ich an einem diffusen Dickicht orientieren wollte). Zur 11 hatte Gustav etwas bessere Route durch den Eufd und war etwas vorne, danach hatte er aber wieder einen schwierigeren Posten - war ich also wieder vorne. Dann aber bergab auf einer Eckelschneiße hängen geblieben. 3 mal ausgerutscht und komplett flach in die Brombeeren gefallen. Auf Weg unten dann Daner und Gustav ca 50 Meter vor mir gesehen. Im Kamikazemodus bergab ran gerollt. Dadurch aber auf der Sichtstrecke etwas grau und nur Gabelposten kontrolliert. Deswegen den Quatsch zum Vorletzten Posten mitgemacht und wie die beiden auch ne Minute gekreiselt. Mit Gustav dann am vorletzten Posten zusammen und etwas hinter ihm im Ziel. Als 5. im Ziel. Die schnellen Jungs hatten da zwar schon genug Zeit ein Bier zu trinken aber das Rennen selbst hat super Spaß gemacht!
Am Ende dann 8ter Platz.


Friday Sep 15 #

canicross 20:00 [2] 5.0 km (4:00 / km) +25m 3:54 / km
ahr:137 max:160 shoes: Nike Zoom Pegasus 32

Das erste mal canicross mit Floki, endlich ist er alt genug :-)

20 Minuten wie fliegen. 4er Pace ohne Anstrengung. Und immer nur brüllen. LINKS, RECHTS, VORAUS .... NICHT DEN TYEN AM WEGESRAND BEISSEN!
Sehr schön!
Nach 20 Minuten war der Wuffel dann auch durch - aber der muss ja auch 85 Kilo zumindest teilweise ziehen. So sieht das ungefähr aus:

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/15/Philippe_W%C3%A9ry.jpg

Thursday Sep 14 #

climbing 2:00:00 [3]

Mal wieder Klettern. Im No Limit. 6ter Grad geht noch ganz gut. Aber Technik wie n Traktorfahrer. Naja

Wednesday Sep 13 #

running (Langsamer DL) 30:00 [2] 5.5 km (5:27 / km) +25m 5:20 / km
shoes: Nike Zoom Pegasus 32

Lockere Runde mit dem Hunde. Wobei am Anfang hat er 5 Minuten mit ner 3:50er Pace gezogen - dafür ist er dann nach 25 Minuten geplatzt und wollte nicht mehr ganz so schnell und lieber schnuppern. Jaja die jungen Hunde ...

Monday Sep 11 #

running (Langsamer DL) 29:00 [3] 5.5 km (5:16 / km) +26m 5:09 / km
ahr:141 max:154 shoes: Nike Zoom Pegasus 32

Kleine Joggrunde mit dem Wuff. Irgendwie die Beine noch knorksig vom Kraulen.

Sunday Sep 10 #

10 AM

Note

2h Kartenüberarbeitung Schönauer Lachen mit dem Kartenaufnehmhund.
5 PM

swimming (Freiwasserschwimmen) 34:00 [3] 1.4 km (2.5 kph)
ahr:139 max:152

Kraulen mit Neo im See. An der Wende 3 Schwäne getroffen, die waren aber entspannt.

« Earlier | Later »