Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: DerLolek

In the 7 days ending Oct 4:

activity # timemileskm+m
  cycling2 1:09:00 15.41(4:29) 24.8(2:47) 172
  OL2 42:23 4.91(8:38) 7.9(5:22)
  running2 33:30 3.73 6.0
  deeehnen1 10:00
  coordination1 5:00
  reggyneration1 5:00
  Total5 2:44:53 24.05 38.7 172
averages - sleep:7.5

«»
1:30
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Saturday Oct 3 #

Note

Meinem Zeh geht's fast wieder normal, mal sehen, ob es morgen dann mal wieder für ne Runde Sport reicht

Thursday Oct 1 #

Note
slept:7.5 (rest day)


Moinsen :)
Meinem Zeh geht's besser und mir ist deswegen ein Stein vom Herzen gefallen. Ich hatte gestern Abend wirklich Angst, dass das lange dauern wird, ehe ich wieder durchn Wald rennen kann. Die Verletzung ist so ähnlich wie im TL, bloß das kann man am ersten Tag nicht richtig abschätzen, weil mein Zeh damals bei der ersten Prellung sich genauso angefühlt hat, aber am nächsten Tag es noch schlimmer und nicht besser wurde. OK, so viel dazu.

Gleich steht die Theorieprüfung an, wünscht mir viel Glück!
Konnte seit 7 Uhr nicht mehr schlafen, war geistig schon hellwach ;)
12 PM

Note

Joa, war lange nicht mehr so innerlich sauer und aggressiv wie heute.

Es liegt nicht mal daran, dass ich nicht bestanden habe, sondern daran, dass ich nicht mal teilnehmen durfte.
Ich kam an, hab mein Perso gezeigt und dann kurz gewartet, bis mir der Typ gesagt hat, dass eine Bestätigung seitens der Fahrschule fehlt, dass ich meine Theoriestunden hatte. Die habe ich übrigens vor über 6 Wochen gehabt....
Dann gab es noch die letzte Möglichkeit, dass ich bei der Fahrschule anrufe und die das schnell elektronisch machen, dann hätte ich mich hinsetzen können und die Prüfung schreiben können.

Ich habe 14x angerufen.

Zuletzt habe ich meine Mom angerufen und habe ihr den Sachverhalt geschildert. Danach folgte eine 5-minütige Moralpredigt, dass ich mich mal um meine Sachen besser kümmern sollte und das Problem gar nicht die Fahrschule sei, sondern ich selbst. Wunderbar.

Danach habe ich aufgelegt und bin mit dem Fahrrad wieder nach Hause. Als ich schon 2 Minuten an einer blöden roten Ampel stand, habe ich schon überlegt, wie ich die Ampel randalieren wollen würde, habs dann aber gelassen. Die Ampel ist dann doch nochmal grün geworden.
Zwischendurch haben mich noch ein paar andere Sachen aufgeregt, die wohl jeder Fahrradfahrer kennt: Fliege ins Auge, Bordsteinkanten auf dem Fahrradweg oder Pflasterstein, langsame Fahrradfahrer (heute ein asiatisches Paar, kein Witz - langsamer als 10km/h.)

Der krönende Abschluss war, dass ich dann auch noch eines der beiden Fahrschulautos meiner Fahrschule im Verkehr gesehen habe und dran vorbeigefahren bin - und dann habe ich mir gesagt, jetzt reichts!
Ich bin zum DM gefahren und habe mir eine vegane Schoki, Kichererbsenchips und eine kleine Limo gekauft für gefühlt 18€, was mir aber scheißegal war. Damit bekomme ich aber mein Frieden und meine Ruhe.

Was ein Vormittag...

Wednesday Sep 30 #

Note

Nachtrag:
bin sogar trotz allem 5. von über 100 geworden XD was ist denn da los gewesen bei den anderen... hoppla
4 PM

cycling 38:00 [2] 12.4 km (3:04 / km) +121m 2:55 / km

Mitm Fahrrad zum Waldsprint hochgefahren, Strecke war wunderschön aber Höhenmeter vorm Wettkampf eher kagge

OL 21:14 [3] 3.4 km (6:15 / km)

Zum Start dann eingelaufen und direkt gestartet.

Joa, nach so ca. 8 Jahren OL ist mir dann auch mal wieder was bei einem Wettkampf passiert, was mir ja noch nie passiert ist xD
Ich habe die Startstation gelocht, bin voller Eifer losgerannt und schaue mir die Karte an...
Und bleibe nach 100m stehen. Ich habe das Startdreieck sofort gefunden. Bloß das Problem war, dass einfach nichts da war, wo es laut Karte hingehörte. Und so stand ich mindestens eine ganze Minute da und schaute auf die Karte vom Tharandter Wald, bis mir dann mal auffiel, dass ich die Karte noch umdrehen musste, und da war dann auch meine Karte drauf. xD
Und da stand ich da und fragte mich, was der ganze Bums jetzt soll, ich war sehr verzweifelt in dieser Situation und habe nach anderthalb Minuten Wettkampf schon den Wettkampf innerlich beendet...

Das zweite und wesentlich größere Übel ist, dass ich mir an der 11 von 18 Posten meinen Zeh mies gerammt habe, danach bin ich nur noch trabend vorangekommen. Ich werde wohl die nächsten Tage einen halb-geprellten Zeh mit mir rumschleppen dürfen... :(

Hab aber alle Posten perfekt gefunden bis auf die 13, bei der ich kurz vorbeigerannt bin, weil ich Dummkopf nach einem Tal gesucht habe und der Postenstandort ein Hügel war. Das Leben hat halt seine Höhen und Tiefen... ;)
5 PM

cycling 31:00 [1] 12.4 km (2:30 / km) +51m 2:27 / km

Danach schnell umgezogen und nach Hause gerollt, zum Teil erheitert durch den schönen Lauf, zum Teil aber auch zutiefst betrübt über meinen Zeh; der macht mir zu oft Probleme aktuell und das macht mir Sorgen...

Grüße gehen raus an Anna und Helene ;D

Tuesday Sep 29 #

4 PM

OL 21:09 [3] 4.5 km (4:42 / km)

Robotron-Abschluss-Sprint
War etwas lahm unterwegs, habe vom Sonntags-Fußball IMMER noch Muskelkater... xD
Marek und Tilo waren schneller, Lauf war fehlerfrei.

running (warm up) 5:00 [1]

coordination (Lauf-ABC) 5:00 [1]

11 PM

reggyneration 5:00 [1]

Wechseldusche für Beine (heiß-kalt)

deeehnen 10:00 [1]

Beine mal dehnen, hoffentlich ist der Muskelkater bald raus xD

Monday Sep 28 #

7 PM

running 28:30 [2] 6.0 km (4:45 / km)

Ich saß den ganzen Tag nur in meinem Zimmer rum und habe gelesen oder Fahrschultheorie gemacht; am späten Nachmittag durfte ich noch Rasen mähen und Eicheln aufsammeln.
Und da ich noch ein wenig Muskelkater vom gestrigen Fußballspielen hatte, dachte ich mir, dass ich mir noch ne kleine Runde nach Lust und Laune gönnen kann.
War zwar schon dunkel, hat aber Spaß gemacht; habe mich auch sehr gut gefühlt.

« Earlier | Later »