Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: comodoe

In the 7 days ending Feb 28:

activity # timemileskm+m
  cycling1 2:19:45 35.2(15.1/h) 56.65(24.3/h) 538
  running2 1:51:56 15.79(7:05) 25.41(4:24) 294
  running (x-country)1 1:42:05 10.18(10:02) 16.39(6:14) 297
  strength1 50:00
  running (technique)1 12:00 0.81(14:49) 1.3(9:12) 18
  Total5 6:55:46 61.98 99.75 1147

«»
2:19
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Thursday Feb 25 #

2 PM

cycling 2:19:45 intensity: (1:01:03 @1) + (51:50 @2) + (25:54 @3) + (58 @4) 56.65 km (24.3 kph) +538m
ahr:146 max:179

Schöne Radtour über Liegau - Kleinwachau - Wachau - Kleindittmannsdorf - Lichtenberg - Pulsnitz - Großröhrsdorf - Bretnig - Frankenthal - Großharthau - Seeligstadt - Arnsdorf - Wallroda - Radeberg - Liegau - Langebrück
Ohne Plan losgefahren und immer dem Weg/Schild gefolgt, das am vielversprechendsten aussah. Hin und wieder mit Mapy kontrolliert, dass ich nicht plötzlich in Polen lande.

Wednesday Feb 24 #

10 AM

running (x-country) 1:42:05 intensity: (2:57 @1) + (30:14 @2) + (51:55 @3) + (16:59 @4) 16.39 km (6:14 / km) +297m 5:43 / km
ahr:166 max:183 shoes: Inov-8 Mudclaw 300

Querlaufen in der Sonne von der Heidemühle aus Richtung Klaus' Prießnitzgrund-OL und zurück. Gleich zu Beginn zufällig Pepatschi und Friedmar getroffen und ein Stück mit Pepa zusammen gelaufen. Wurde hinten raus echt hart. Hatte die Höhenmeter unterschätzt. Und die Wärme.

Tuesday Feb 23 #

1 PM

running warm up/down 12:00 intensity: (2:01 @1) + (9:32 @2) + (27 @3) 2.4 km (4:59 / km) +65m 4:24 / km
ahr:151 max:162 shoes: Adidas SolarGlide 3

running (technique) 12:00 intensity: (9:59 @1) + (2:01 @2) 1.3 km (9:12 / km) +18m 8:36 / km
ahr:131 max:160 shoes: Adidas SolarGlide 3

running intervals 34:03 intensity: (2:22 @1) + (1:08 @2) + (2:03 @3) + (28:04 @4) + (26 @5) 8.73 km (3:54 / km) +52m 3:47 / km
ahr:178 max:192 shoes: Adidas SolarGlide 3

12' - 10' - 8' Schwellenintervalle mit 2' Pause
Erst gut und locker gefühlt, ab der Hälfte des zweiten Intervalls dann schwerfällig und müde. Es ist aber auch ungewohnt, plötzlich bei +17°C zu laufen, wenn vor nicht mal 14 Tagen noch -17°C waren.
Paces: 3:35 - 3:35 - 3:36 min/km

Woran erkennt man, dass jetzt Frühling ist?
- die Hundekacke liegt an den seltsamsten Stellen
- man muss beim Duschen die Unterschenkelinnenseiten mitwaschen
- Nachbar Herbert sitzt wieder oben ohne aufm Balkon

running warm up/down 20:40 intensity: (3:13 @1) + (16:04 @2) + (1:23 @3) 4.35 km (4:45 / km) +13m 4:41 / km
ahr:154 max:174 shoes: Adidas SolarGlide 3

Monday Feb 22 #

9 AM

running 45:13 intensity: (3:37 @1) + (18:19 @2) + (23:17 @3) 9.92 km (4:33 / km) +164m 4:13 / km
ahr:159 max:173 shoes: Inov-8 Mudclaw 300

Kleinepfadrunde als lockere Einheit zum Wochenauftakt.
Seit letztem Freitag zicken die Oberschenkel (Muskelkater), aber allmählich wird's wieder besser.
5 PM

strength 50:00 intensity: (10:00 @1) + (40:00 @2)

« Earlier | Later »